U16: Ostdeutsche Wasserballmeisterschaften – Titel geht nach Potsdam

Die Orcas aus Potsdam haben sich den Titel “Ostdeutscher Wasserballmeister 2020” gesichert. Im Final Four Turnier in Plauen setzen sie sich gegen die 3 anderen Teams aus Spandau, Neukölln und Plauen durch.

Aber der Reihe nach:

In Halbfinale 1 traten die Teams des SVV Plauen gegen die Wasserfreunde aus Spandau an. Hier wechselte die Führung mehrfach, am Ende konnten sich die Berliner hauchdünn mit 11:12 durchsetzen. Bester Werfer auf Seiten von Plauen war Sascha Wolf mit 5 Toren, bei Spandau war Jermaine Krannich 4 Mal erfolgreich.

SVV Plauen – Wfr. Spandau 04: 11:12 (2:1, 2:3, 3:5, 4:3)

Im zweiten Halbfinale begegneten sich Potsdam und Neukölln – allerdings nicht auf Augenhöhe. Nach dem ersten Viertel stand es bereits 8:1 und das Match war so gut wie entschieden. Neukölln konnte lediglich im dritten Abschnitt mit 3 Toren etwas offensiver agieren, was aber am Ende an der deutlichen 24:7 Niederlage nichts änderte. Bester Torschütze für Potsdam war Dennis Beck mit 9 Toren, bei Neukölln traf Justin Bamberg 3 ins gegnerische Gehäuse.

OSC Potsdam – SG Neukölln: 24:7 (8:1, 3:1, 6:3, 8:2)

Damit kam es zum Spiel um den dritten Platz zwischen den Mannschaften aus Plauen und Neukölln. Auch diese Partie entschied Plauens Toptorjäger mit 9 Treffern praktisch im Alleingang. Zwar blieb es bis zur Halbzeit mit 6:4 einigermaßen eng, Plauen konnte aber den Bronze-Platz am Ende souverän nach Hause schaukeln und gewann mit 15:9.

SVV Plauen – SG Neukölln: 15:9 (4:0, 2:4, 4:2, 5:3)

Im Finale standen sich nun also die Wasserfreunde Spandau 04 und der OSC Potsdam gegenüber. Hier erwischten die Orcas den besseren Start und konnten bis zum Halbzeitpfiff auf 2:5 davon ziehen. Spandau gelang es nicht entscheidend zu verkürzen und musste sich am Ende mit 7:14 geschlagen geben. Bei Spandau war Mark Dyck mit 3 Toren bester Torschütze, auf Potsdamer Seite erzielten Dennis Beck und Florian Burger je 4 Tore.

Wfr. Spandau 04 – OSC Potsdam: 7:14 (1:2, 1:3, 3:4, 2:5)

Herzlichen Glückwunsch und Respekt an alle Sportlerinnen und Sportler für die gezeigten tollen Leistungen!

Kommentare sind geschlossen.